Der Vorsitzende des khersons öffentliche Regionalregierung Andrey Gordeev erklärt die Gründe für seine Entlassung.

Das Hauptquartier des Präsidentschaftskandidaten Wladimir zelensky, teilte seine Vision der Möglichkeiten der überwindung der Korruption in der Ukraine.

Der Ex-Boxweltmeister im Schwergewicht Wladimir Klitschko forderte die Kandidaten für Präsidenten Pyotr Poroshenko und Wolodimira zelensky nicht täuschen die Wähler.

In Kiew auf 7 und 5 Jahren Haft verurteilt zwei Betrügern, die über gefälschte Geldwechselschalter, lockte rund 2,7 Mio.

Rumänische Politiker, Mitglied der Demokratischen Union der Ungarn Rumäniens Хунора Келемена 6. April nicht in die Ukraine gelassen, wenn er ging auf die feier des 30-Jahr-Jubiläum der ungarischen Organisation "Gesellschaft der ungarischen Kultur in Transkarpatien". Die Grenzbeamten sagen - erfüllten den Auftrag der Strafverfolgungsbehörden.

In der Ukraine für das Jahr 2018 die Zahl der bestehenden landwirtschaftlichen Genossenschaften auf 125 Einheiten, heute gibt es 735.

In Donezk hatte der Mann in den Händen der svetoshumovy Handgranate explodierte, er in ernstem Zustand ins Krankenhaus.

Der Präsident Pjotr Poroschenko, versprach, dass seine Zukunft die Vereinbarung Aussagen über die Entlassung von Andrej Gordejew von einer Position des Vorsitzenden des khersons wird ja nicht die Letzte Entscheidung bezüglich der Familiennamen erwähnt unter Kunden des Mords Aktivisten Katharina gandzyuk.

Brexit kann nicht stattfinden, wenn das Parlament und die Regierung in London nicht in der Lage, zu einem Kompromiss zu kommen aus dem Vertrag mit Brüssel.

Im Fluss hat die Polizei zwei Jungs, die prügeln 48-jährigen Mann und warfen ihn von einer Brücke in den Fluss, indem der Prozess auf Video. Mann starb.

In der Umgebung von Lemberg über 500 Freiwilligen gepflanzt 77 tausend Bäume für acht Stunden, indem Sie den nationalen Rekord der Ukraine.

Die Ukrainische Regisseurin und Schriftstellerin Irina Цилык forderte die Mitbürger zu unterstützen ungesetzlich verurteilten Journalisten in der Russischen Föderation Roman sushchenko und andere politische Gefangene.