Fungiert als stellvertretender Leiter der US-Mission bei der OSZE Michel Сайдерс sagte, dass die Krim-Sanktionen gegen Russland gelten bis zur Rückkehr der angefügten Krim unter der Kontrolle der ukrainischen Behörden.

Im Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Ukraine erklärt, was es bedeutet die Abschaffung der "Verordnung" über die übergeordneten Ausschüssen, die viele betrachteten sich als die Abschaffung des elterlichen Komitees von selbst in den Schulen.

Israel heute wird die Entscheidung über die Abberufung seines Botschafters aus Polen in Erwiderung auf die Zustimmung des polnischen Senat des skandalösen Gesetzes über das Institut des nationalen Gedächtnisses, die verursacht eine harte Reaktion Israels.

Im Gebiet von Sumy Grenzwächter haben in einem Waldriemen in der großen Partei der Schmuggel von Fischprodukten russischer Herkunft.

Den USA auch weiterhin beabsichtigen, führen Militärflugzeuge im internationalen Luftraum über dem Schwarzen Meer, trotz der jüngsten auffangen des amerikanischen Nachrichtendienstes Flugzeug unternommen Russischen Kämpfer

Die Generalstaatsanwaltschaft bereitet eine Petition an das Gericht über die änderung eines Maßes der Selbstbeherrschung dem Direktor der geöffneten Firma "zu Führen Massen-Medien" Igor Гужве.

Die Entscheidung über das schließen von Strafverfahren nach dem sogenannten Fall über die illegale Erteilung von Lizenzen an Firmen der ehemaligen Minister der ökologie von Nikolay Zlochevsky im August 2017 nahmen in der spezialisierten Anti-Korruptions-Staatsanwaltschaft.

Die Vorsitzenden der vizegruppe der Verkhovna Radas aus Ukraine für die Beziehungen mit Polen wurden mit der Erklärung betreffend änderungen im polnischen Gesetz über das Institut des nationalen Gedenkens.

Die Organisation Blue Star Strategies beschäftigt sich mit der Diskreditierung des Zentrums der Gegenwirkung der Korruption und seines Leiters Vitali Шабунина.

Das Gericht verurteilte ihn zu 5 Jahren der Haft mit einer Probezeit von 3 Jahren aktiver Teilnehmer des massenaufruhrs am 2. Mai 2014 in Odessa.

Unbekannte beschossen das Gebäude "Verteidigungsministerium" Terroristen im besetzten Donetsk.

Der internationale Währungsfonds plädiert für die Erhöhung von Gehältern der Ukrainischen nur im Einklang mit dem Wachstum der Arbeitsproduktivität.