Italien Fußball-Nationalmannschaft wird nicht an der WM-2018 findet in Russland.

Die italienische Nationalmannschaft für die Fußball-WM nicht gelungen ist, die Schweden besiegen und zum ersten mal seit 58 Jahren schießt auf die Endrunde der Meisterschaft мираИтальянская Nationalmannschaft für die Summe der beiden Play-offs spielen in der europäischen Ausscheidungsturnier schwächer war die Nationalmannschaft von Schweden. Das Ergebnis der gegenseitigen Begegnung, die in Italien in der Nacht auf Dienstag MEZ - 0:0.
Zuvor vergangenen Hinspiel, in Schweden stattfand, wurde siegreich Nordic-Nationalmannschaft mit 1:0.
Italien - eines der erfolgreichsten WM-Teilnehmer, dieses Turnier Ihr untertan war vier mal. Das Letzte mal gewann Sie die Weltmeisterschaft im Jahr 2006.
Nur im Jahr 1958 Ihr nicht gelungen, sich auf die WM. Hatte eine Chance zu verpassen die Meisterschaft, Z. B. im Jahr 1998. Dann die Italiener nahmen auch an den Hintern spielen, Gegner-Team war die Nationalmannschaft von Russland. Im ersten Spiel, der im Herbst 1997 in Moskau, war Unentschieden. In der Begegnung in der Nationalmannschaft von Italien, kommen als Ersatz, debütierte Gianluigi Buffon, und das ist nun das wichtigste Torwart. Ergebnis das Rückspiel wurde 1:0 für die Azzurri: Sie erreichte bei der WM 1998, Russland verpasst das Turnier.