Geheimdienste der Russischen Föderation versuchen, Einfluss auf die öffentliche Meinung über den Absturz von MH17 im Donbass im Sommer 2014 durch die Verbreitung von gefälschten Nachrichten in den Niederlanden.

Die russische Föderation stellt gefälschte Nachrichten über den Absturz von MH17, - des Ministeriums von inneren Angelegenheiten der Niederlande















abgeschossen
"mediaUA" exklusive Fotos Hangar und Fotos treffenden Elementen "BUK-M1-2" Chemische Untersuchung der Brand stellte genau die Zusammensetzung des Metalls



Poroschenko betonte