Das Landgericht von darnitsky Kiews ein Maß der Selbstbeherrschung in der Form der Haft mit der Alternative Sicherheiten zwei Männern, Häftlingen in der Hauptstadt mit 6,5 kg Sprengstoff und Munition.

Das Gericht bestimmt Haft zwei закарпатцам, Häftlingen mit Sprengstoff in Kiew
Wie bereits berichtet, 12. November von der Polizei festgenommen in Kiew das Auto, in dem befand sich eine betriebsbereite Sprengstoff - fünf Briketts plastid mit einem Gesamtgewicht von 6,5 kg und 10 electrodetonators gestohlen. Das Auto "Volkswagen" beachtet werden, auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums auf Osokorki in darnytskyi Gegend. Darin gab es zwei Männer - Eingeborene von Zakarpatye, verhaftet.
Häftlinge informiert über den Verdacht in der ungesetzlichen Erwerb und Besitz von Schusswaffen (§263 StGB).