Im Bezirk Obolonsky Kiews am Dienstag, 14. November, geschah der Raub. Räuber auf den Mann angegriffen und hat von ihm eine Tasche, in der Sie zuvor fast 100 tausend US-Dollar (etwa 2 Millionen 700 tausend UAH).

Drei unbekannte überfallen Mann in Kiew - Ihre Produktion von Stahl $100 tausend, - "Kommentator". ВИДЕОКак überträgt mediaUA, über diese "Beobachter" aus eigenen Quellen erfahren.
Der Angriff geschah auf dem Prospekt von Stepan BANDERA (der ehemalige Moskauer Prospekt), neben dem Autohaus "Віннер Автомотів".
Auf dem Video, die sich im Besitz der "Beobachters", zeigt, wie Passanten in der Nähe (Mann und Frau) PKW gestoppt. Aus dem Auto sprangen drei Männer in Masken.
Mann-Fußgänger sofort losgerannt, hält vor sich eine Tasche, hinter ihm holten die beiden Täter. Sie Rissen das Opfer des Verbrechens mit den Beinen und nahm die "Beute".
In dieser Zeit der Dritte Angreifer überfiel die Frau zog Ihre Tasche. Aber die Frau hat Widerstand.
Offenbar in diesem Moment Räuber "отмаяковали", er klopfte die Frau mit den Beinen (habe Sweeps) und lief bis zum Komplizen ins Auto.
Die Polizei ist auf der Suche nach übeltätern.