Der BP der Ukraine hat insgesamt Projekt Verordnung Nr. 7000-P "Über die Erkenntnisse und Vorschläge zum Entwurf des Gesetzes der Ukraine über den Staatshaushalt der Ukraine für das Jahr 2018", so das Budget 2018 in Erster Lesung.

Rada stimmten für das Budget in der ersten Lesung Darüber schreibt der parlamentarische корреспондкет mediaUA.
Für eine solche Entscheidung stimmten 260 Volksdeputierten.
Das Ministerkabinett der Ukraine bietet der Werchowna Rada den Staatshaushalt für das Jahr 2018 mit Einnahmen von 877 Milliarden hryvnias und den Ausgaben von 948,1 Mrd.
Es wird vorgeschlagen, die im Jahr 2018 die Lebenshaltungskosten auf eine Person pro Monat in Höhe von mit dem 1. Januar 2018 - 1700 Griwna, vom 1. Juli - 1777 Griwna, vom 1. Dezember - 1853 Griwna.
Es ist geplant den Staatshaushalt für das Jahr 2018 mit größter Defizit des Staatsbudgets in Höhe von 77,9 Mrd.
Ebenfalls geplant ist die Rückkehr von Krediten vorsehen im Staatsbudget auf dem Niveau von 7,3 Milliarden Euro. Darüber hinaus sieht die Gewährung von Krediten aus dem Staatshaushalt auf der Ebene von 14,2 Milliarden Euro.
Angeboten vorsehen Größenbeschränkung Staatsverschuldung in Höhe von 1,999 Billionen Griwna. Das Projekt auszuweiten-2018 basiert auf der Prognose des Kurses 30,1 UAH pro Dollar am Ende des Jahres 2018.
Danach hat der Premierminister-der Minister Vladimir groysman dankte den Abgeordneten für die Abstimmung, und der Leiter der BP Andriy parubiy Schloss den Abend Plenarsitzung des Parlaments.