Die Berufungsinstanz der Stadt Kiew hat die Berufung der Spezialisierten Anti-Korruptions-Staatsanwaltschaft auf eine Entscheidung Solomensky Regionalgericht während der Abstellung wird der beteiligte "die Werke der Rucksäcke" – dem Sohn des Kopfs des Ministeriums von inneren Angelegenheiten Arsen avakov Alexander Avakov.

Das Gericht hat die Berufung SAP während der Selbstbeherrschung Sohn АваковаОб dieser von einem Saal des Gerichtes der Korrespondent mediaUA.

Lösung Апелояционного Gerichts kann nicht angefochten werden. Alexander awakow ging aus dem Gerichtssaal, ohne Kommentar.
Wie bereits berichtet, SAP bat wählen ein Maß der Selbstbeherrschung in der Form einer Festnahme unter Wächtern mit der Alternative 5 Millionen UAH des Versprechens.
Wir werden erinnern, am 31. Oktober 2017 die Nationale Anti-Korruptions-Büro der Ukraine hat Durchsuchungen beim Sohn des Ministers von inneren Angelegenheiten Arsen avakov.
Im Februar 2016 veröffentlicht wurde das Video mit einer versteckten Kamera, auf dem eine Person, die dem Sohn des Kopfs des Ministeriums von inneren Angelegenheiten Arsen avakov Alexander bespricht mit der Person, wie ein Ex-dem Abgeordneten Minister Sergey Chebotar die Lieferung der Rucksäcke für die Organisationseinheiten des Ressorts zu einem überhöhten Preis.
Dialog Video auf Dezember 2014 datiert, und schon im Februar 2015 des Ministeriums von inneren Angelegenheiten wirklich gekauft Rucksäcke auf 16,5 Mio.
Der Minister von inneren Angelegenheiten Arsen avakov wies alle Vorwürfe der Verwicklung seiner Familie mit dem Kauf von Rucksäcken.
Im Innenministerium durchgeführten Nationale Anti-corruption Bureau genannt, politisch und rechtlich nicht begründet.
"Es ist offensichtlich, dass hinter dem stehen bestimmte äußere und innere Kräfte, die Absicht ist die Wiederherstellung der alten korrupten System "Schutzgelderpressung" und "dogovornyak". Die nationale Anti-Korruptions-Büro der Ukraine mit der politischen und nicht juristischen Tätigkeit ist unzulässig und fordert die sofortige Korrektur", heißt es in der Mitteilung des Ministeriums.
Die nationale Anti-Korruptions-Büro der Ukraine angekündigt, über den Verdacht der drei Angeklagten im "Fall von Rucksäcken".
1. November Solomensky Landgericht Kiews hat ein Maß der Selbstbeherrschung wird der beteiligte "die Werke der Rucksäcke" - Sohn des Kopfs des Ministeriums von inneren Angelegenheiten Arsen avakov Alexander in der Form der persönlichen Verpflichtung. Der Ex-Vizeminister des Ministeriums von inneren Angelegenheiten Chebotar auch laut der persönlichen Verpflichtung befreit. Auch das Gericht ließ die persönliche Verpflichtung des Dritten beteiligten "Dinge über den Rucksäcken".