Spezialisierte Anti-Korruptions-Staatsanwaltschaft hat die Antwort des Ministeriums für Verteidigung, mit Unterschrift der Leiter der Abteilung, Stepan Poltorak, wo motiviert die Weigerung auf das Angebot der Staatsanwaltschaft zur Entladung während der Untersuchung stellvertretenden Leiter des Verteidigungsministeriums Igor Pavlovsky, der der Korruption verdächtigt.

Das Verteidigungsministerium weigerte sich, entlassen von einer Position auf die Zeit der Untersuchung, general Paul, der der Korruption verdächtigt, SAP. DOKUMENT

Wie berichtet mediaUA, berichtet in der SAP-Mitteilung auf Facebook.

Im Text heißt es: "Trotz der deklarierten während der Durchführung einer Anweisung 12.10.2017 Jahres Leiter des Ministeriums für Verteidigung der Ukraine hat die Absicht, die Bekämpfung der Korruption als einen der wichtigsten Faktoren für eine ordnungsgemäße Versorgung der Verteidigungsfähigkeit des Staates, und die Notwendigkeit für eine Objektive und unparteiische Untersuchung im Strafverfahren № 52016000000000319, über die Prüfung von Petitionen Ermittler des nationalen antikorruptionsbüros von der Ukraine vereinbarten mit den Staatsanwälten SAP, über die Notwendigkeit der Abberufung des stellvertretenden Ministers der Verteidigung der Ukraine von einem posten für die Periode der nachteiligen Untersuchung, ein Dokument eingezogen wurde, die auf der Rücksicht des Gerichtes von Seiten der Verteidigung gibt es einen Brief mit der Unterschrift des Ministers der Verteidigung der Ukraine: (auf dem Foto).

Bewertungen über незаменимости und "Abwesenheit" der Einfluss des vizeministers Pawlowski I. V. auf Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums laut Staatsanwaltschaft SAP überflüssig".

mediaUA berichtet, dass am 11. 2017 Bureau Detektive unter prozessuale Führung Staatsanwälte SAP haben eine Reihe von Durchsuchungen, in deren Ergebnis wegen des Verdachts der Beteiligung an dem Verbrechen festgenommen, zwei Personen: der stellvertretende Minister der Verteidigung der Ukraine (MOU) und Direktor der Abteilung für öffentliche Beschaffung und Lieferung von materiellen Ressourcen des Ministeriums. Es ist bekannt später geworden, dass der Häftling der stellvertretende Verteidigungsminister war Generalleutnant Igor Pawlowski
KASKO ging von Transparency International Ukraine und die Interessen der "Commodity Trade"
festgenommen vier Personen einschließlich Pawlowski, sowie Direktor der Abteilung Beschaffung des Verteidigungsministeriums Wladimir Гулевича.
mediaUA über die Bereitschaft, die Kautionen Pawlowski sagte der stellvertretende Generalsekretär des National Security Council Oleg Гладковский.
kommentierte der Präsident, die besagt, dass "niemandem erlauben, in der Armee zu stehlen".
HIER