Lviv City Exekutivkomitee einigte sich auf die Erteilung der städtebaulichen Bedingungen und Einschränkungen für den Bau von gemischten Büro-und Wohnanlage, zwei Gebäude, von denen eine auf 25 Etagen.

In Lviv erlaubt den Bau von zwei Hochhäusern mit einer Höhe von 90 Meter

Bedingungen und Einschränkungen ausgestellt GmbH "Avalon Status" under Construction Komplex aus 9 Warteschlangen auf der Червоной Cranberry,60 auf einem Grundstück von 2,1 ha in Сыховском Viertel der Stadt, übergibt mediaUA, mit Verweis auf Interfax-Ukraine.

Nach dem Entwurf wird der Komplex besteht aus 6 Wohn-und zwei Bürogebäude, die planen und bauen 25 Etagen mit einer Höhe von bis zu 90 Meter. Im Moment das höchste Gebäude der Stadt, das erlaubt die Technik der Lemberger Stadtrat.

Nach Angaben der Chefarchitekt von Lemberg Julian Чаплинского, 60% der Fläche für den Wohnungsbau geplant, und die restlichen 40% – unter der Büros und Handelsunternehmen. Auch in der Nähe von Gebäuden planen, bauen Parkplatz für 1 tausend Plätze.

Siehe auch: Unbekannte zerstörten die Dekorative Bäume und beschädigte Autos in der Innenstadt. VIDEO-Kamera-überwachung