Im Moment nach den Witterungsverhältnissen verzögert sieben Flüge auf die Ankunft aus Moskau und Sotschi. Nach Angaben der Online-Anzeigetafeln, noch fünf auf den Abflug verzögert.

In der besetzten Krim, am Flughafen "Simferopol" verzögert Flüge wegen des Nebels

Wie die mediaUA mit der Verbannung auf die Krim.Die Realitäten.

Am Flughafen "Simferopol" am 5. Januar verspäten sich Flüge wegen des Nebels, berichtet der Direktor für die Zusammenarbeit mit Behörden und öffentlichkeitsarbeit Flughafen Igor Laptev.

Lesen Sie auf « mediaUA»: Besetzung der "Gerichte" der Krim im Jahr 2017 mit einer Geldstrafe Krimtataren mehr als 5 Millionen Rubel

"Sieben Flüge verspäten sich auf die Ankunft in Zusammenhang mit ungünstigen Witterungsbedingungen. Die Flugzeuge sind am Abfahrts-und warten auf die Verbesserung von Wetterbedingungen für den Flug auf die Halbinsel. Nach der Prognose, vor dem Mittagessen eine solche Situation anhält, und nach dem Mittagessen uns auf die Verbesserung der Wetterlage", – zitieren die Lapteva Krim-Medien.

Es ist auch bekannt, dass das Fährschiff von Kerch am Donnerstag, 4. Januar, hat die Arbeit wegen des Nebels.