Die Sitzung des Gerichts stattfinden soll am 9. Februar um 11:00 Uhr in den Räumen des Landgerichts von shevchenkovsky Kiews

Das Gericht auf dem Fall des Mords am Journalisten Holunder ernannt am 9. Februar

Die erste Sitzung des Gerichts im Fall des Mords am Journalisten Olesya Holunder ernannt am 9. Februar. Darüber berichtet das Portal der Justiz der Ukraine.

Die Gerichtssitzung muss am 9. Februar 2018 11:00 Uhr in den Räumen des Landgerichts von shevchenkovsky der Stadt Kiew. Der Fall wird als der Ausschuss von Richtern in der Zusammensetzung von Evgeny Sidorov, Oleg Линника und Tatiana Levitskaya.

Lesen Sie auf « mediaUA»: Ich und Medvedko nicht getötet Ältere: Vertuschung, - Polishchuk

Es ist bekannt, 22 Dezember 2017 der Richter von shevchenkovsky Regionalgericht Kiews Oleg Линнык ernannte bedingte Strafe für den verdächtigen in der Ermordung des Journalisten Vyacheslav Veremiya Yury Крысину.

Im Juni 2017 Metropolitan Staatsanwaltschaft die Untersuchung dieses widerhallenden Verbrechens, nach denen die Materialien von Strafverfahren wurden den Parteien zur Kenntnisnahme.

getötet wurde 16. April 2015 in Kiew im Hof eines Mehrfamilienhauses, in dem er lebte.
Zwei verdächtige der Kommission des Verbrechens und D. A. Medvedko Polishchuk festgenommen wurden am 18. D. Polishchuk diente in einer Zone der antiterroristenoperation in den Rang eines Wächters des Leutnants von Streitkräften der Ukraine, war der Kommandant der 54-TEN des Nachrichtendienstes des Bataillons. A. Medvedko ist der Teilnehmer der antiterroristenoperation, er diente als ein Teil eines Bataillons des Ministeriums von inneren Angelegenheiten "Kiew-2".


geändert Maßnahme A. Medvedko auf rund um die Uhr Hausarrest mit dem tragen eines elektronischen Armbands. 28. Januar 2016 änderte das Gericht von Pechersky rund um die Uhr Hausarrest A. Medvedko auf Bruch - von 19.00 bis 8.00.

Das Pechersky Regionalgericht ließ A. Medvedko unter der persönlichen Verpflichtung. 18. April das Berufungsgericht von Kiew verweigerte die Staatsanwaltschaft bei der Erfüllung der Beschwerde auf diese Entscheidung des Gerichtes von Pechersky. Also mit 26. Mai A. Medvedko nicht tragen muss E Mittel der Verfolgung.