Generalstaatsanwaltschaft nachteilige Untersuchung abgeschlossen und an das Gericht Anklage gegen einen verdächtigen, der wegen der Kommission des Versuchs des vorsätzlichen Mord von tatyana Chornovol.

Die Anklage auf einen der verdächtigen des versuchten Chornovol an das Gericht gesandt, - GPU

Dieser informiert mediaUA mit der Verbannung auf das Presseamt der Generalstaatsanwaltschaft.

"Von der Abteilung von speziellen Untersuchungen des anklägergeneralbüros der Ukraine nachteilige Untersuchung abgeschlossen und richtet sich bei Gericht von borispolsky gorrayonny Kiews Gebiet Anklage gegen einen Zivilisten, der beschuldigte, der im Dezember 2013 ein Attentat auf vorsätzlichen Mord So Chornovol, aus egoistischen Motiven, auf der einleitenden Einordnung von einer Gruppe von Personen auf dem Gelände der kriminellen straftat nach TL 2 El 15, N 6, 11, 12 Uhr 2 El 115 des Strafgesetzbuches der Ukraine", - heißt es in der Mitteilung.

Jetzt in Bezug auf den Angeklagten angewendet Maßnahme in Form der Inhaftierung.

Lesen Sie auf « mediaUA»: Organisator der Angriff auf Chornovol während der Euromaidan Netrebko wurde erhängt in einer Haftanstalt des Innenministeriums (aktualisiert)

In der Regel bei diesem Vorfall wurde benachrichtigt Verdacht 5 Personen: in Bezug auf 2 Anklageschriften Urkunden an das Gericht gesandt und diese Personen zu einer Freiheitsstrafe verurteilt, 1 Person gesucht wird, 1 der verdächtige starb. Nachteilige Untersuchung in Bezug auf die anderen Organisatoren und Täter des Verbrechens geht weiter.

Wir erinnern, im Dezember 2013 Chornovol wurde Brutal zusammengeschlagen worden von einer Gruppe von Menschen auf der Strecke etwa in Borispol, Kiew Region.

Lesen Sie: "Netrebko konnte die Folge wieder auf die richtigen Schienen. Er wusste etwas", - Chornovol kommentierte die Nachricht über den Tod Netrebko