Ein hohes Maß an Vertrauen der Bürger und beeindruckende Untersuchung - die Abgeordneten lobten die Aktivitäten des Nationalen antikorruptionsbüros von der Ukraine.


Die Ergebnisse der Untersuchungen sind Nationale Anti-corruption Bureau beeindruckend - евродепутатыКак überträgt mediaUA, Darüber berichtet der Pressedienst des Nationalen Anti-Korruptions-Büro.
Wie bereits erwähnt, Ihre Eindrücke und Einschätzungen Sie teilten während des Hörens "- Unterricht geben kann Rumänien: Austausch von Praktiken der Anti-Korruptions-stellen in Rumänien und der Ukraine", der am 17. Oktober in Brüssel.
Der Direktor des Nationalen Anti-Korruptions-Büro Artem sytnik, der ebenfalls beteiligte sich an der Diskussion, informiert die Teilnehmer über die Resonanz Untersuchungen des National Bureau und erzählte über die Herausforderungen, denen Sie konfrontiert Detektive Büro.
Eine solche Anrufe, seinen Worten nach, ist der Mangel an ausreichenden gesetzlichen Verfahren: jedes Dritte Geschäft, in dem die Detektive Nationale Anti-corruption Bureau beendeten die Untersuchung, bleibt ohne Gerichtsverhandlung. Daher wird das erstellen von Premium-Anti-Korruptions-Gericht ist eine Frage der Lebensfähigkeit und Wirksamkeit der Anti-Korruptions-Reformen im Staat.

"Gerade die Gründung eines unabhängigen Anti-Korruptions-stellen in der Ukraine weiterhin erlaubt eine effiziente Umsetzung der Reformen im Bereich der Bekämpfung der Korruption. Aber Korruption auszumerzen ohne die Bildung eines speziellen Anti-Korruptions-Gericht in der Ukraine nicht möglich", betonte der Direktor des Nationalen Anti-Korruptions-Büro.
Der Reihe nach der Abgeordnete von europäischen Parlament Rebecca Harms stellte die Fortschritte der Ukraine bei der Bekämpfung der Korruption und ein hohes Maß an Vertrauen in den Nationalen Büros.
Die hohe Einschätzung der Ergebnisse der Tätigkeit der Nationalen Anti-Korruptions-Büro und gab der Leiter der Gruppe zur Unterstützung der Ukraine in der europäischen Kommission Peter Wagner.

"Nach internationalen Schätzungen die Ergebnisse der Untersuchungen der Nationale Anti-Korruptions-Büro sind spektakulär. Aber in diesem Stadium noch zu früh zu erwarten gewichtige Erfolge", betonte der Europaabgeordnete.
Die Rumänische Seite stellte der Chefankläger des Rumänischen Anti-Korruptions-Direktorat (DNA) Laura Кодруц Ковеси.