In Enerhodar bereichsangestellten von Zaporozhye Nationale Polizei hat den Mann verhaftet, der am Vorabend berichtet über das Bergwerk in der Stadt die Gebäude des Sicherheitsdienstes.

Ein Mann, der "vermint" das Gebäude des SBU in Enerhodar, leuchtet bis zu 6 Jahre Gefängnis, - Нацполиция

Wie berichtet mediaUA, Darüber schreibt Xia auf der Website des Нацполиции in Saporoshje Region.

30. April um 21:08 in Энергодарский Polizei erhielt die Meldung, dass vermint lokales Büro der Sicherheit Dienst.

Jedoch während der Prüfung von explosiven Themen wurde es nicht offenbart. Die gefälschte Nachricht machte ein Bewohner der Stadt Enerhodar, geboren im Jahr 1991, der zuvor bereits verurteilt wurde für die Kommission von Verbrechen.

"Joker" verhaftet und Artikel 208 des Kriminellen verfahrenscodes der Ukraine.

Die Strafverfahren auf Zeichen P. 1 Artikel 259 des Strafgesetzbuches der Ukraine (Offensichtlich inveracious Nachricht über die Drohung der Sicherheit von Bürgern, Zerstörung oder Schaden von Gegenständen des Eigentums).

Schlechter Witz kostet den Mann von zwei bis sechs Jahren Haft verurteilt. Nachteiliger untersuchungserlös.

Lesen Sie auf " mediaUA": In der Hauptstadt festgenommen, der Mann für den untreuen Bericht über das Bergwerk der Verkhovna Radas


Siehe Kommentare →