Auf Donbass seit den letzten Tagen infolge Angriffe von Kämpfern vier Ukrainische Soldaten verletzt

Seit den letzten Tagen auf Donbass vier Ukrainische Militärs werden verwundet, - Verteidigungsministerium

Wie berichtet mediaUA mit Bezug auf die 112 Ukraine, sagte der Sprecher des Verteidigungsministeriums Maxim Праута beim Briefing in der ukrainischen Krise Media Center.

Lesen Sie auch: durch Beschuss verletzt drei ukrainischen Soldaten, die das Hauptquartier der OOS

"Infolge der feindlichen Angriffe verletzt wurden vier unserer Verteidiger. Der Gesundheitszustand der drei betroffenen als befriedigend geschätzt. Ein Soldat befindet sich in einem Zustand mittlerer schwere", - zitiert die revidierten Daten Праута.

Er Sprach auch über die Situation im Osten des Landes ab morgen.

"Heute, 1. Mai, ab 09:00 Uhr Mitternacht verzeichnete sechs gezielte Angriffe unserer starken Punkte. Zwei von Ihnen traten auf der Richtung von Lugansk, noch vier - auf Donetsk. Der Gegner setzte Granatwerfer und Handfeuerwaffen", sagte der Sprecher des Verteidigungsministeriums.

Lesen Sie auch: Börsenhandel: der Feind feststellte, 47 Angriffe, zwei Ukrainische Soldaten Wunden bekommen und kämpfen mit Verletzungen, - zentrale

Wir werden erinnern, früher im Hauptquartier der OOS berichtet, dass für den vergangenen Tag, 30. April, drei Ukrainische Soldaten wurden verletzt, 44 Angriffe registriert.


Siehe Kommentare →