Die Ukrainische Regierung erwägt drei mögliche Szenarien der militärischen Operationen, die implementiert werden können in bestimmten Gebieten von Gebieten von Donetsk und Lugansk nach Neuformatierung der antiterroristenoperation in der Operation der Vereinigten Kräfte.

Der Staat prüft derzeit drei Szenarien einer deokkupation Donbass, - Grimchak

Wie berichtet mediaUA, darüber im Interview "zum Gromadsky Radio", sagte der stellvertretende Minister für Fragen der vorübergehend besetzten Gebiete und Binnenvertriebenen Yury Grimchak.

"Im Hinblick auf die militärischen Operationen, so beschreibt drei Szenarien, die möglicherweise auf dem Gebiet ОРДЛО. Das erste Szenario ist eine rein militärische Operation. Trotz aller äußeren Bedingungen Befehl gegeben. Im letzten Jahr der Kopf des Allgemeinen Personals Muzhenko in einem Interview sagte, dass die Armee der Ukraine ist bereit, innerhalb von zwei Wochen vollständig befreien das Gebiet ОРДЛО. Das einzige, was wir nicht beantworten können heute in Ihren Plänen ist es, welchen Kräften und Mitteln entgegen unserer Armee der Russischen Föderation getroffen. Deshalb ist die am wenigsten wahrscheinlichste Szenario", sagte der Beamte.

Lesen Sie auf " mediaUA": SBU während der Operation Vereinten Kräften wird weiterhin effektiv widerstehen die Aggression der Russischen Föderation, - Hrycak

Laut dem stellvertretenden Minister für "andere zwei Pläne der kroatischen". Er erinnerte sich, wie einst in Kroatien waren serbische krajina und Ost-Slawonien. Serbische krajina befreit wurde mit militärischen Mitteln, d.h. durch die Operation der kroatischen Armee, aber zur gleichen Zeit, die serbische Armee Griff nicht in diesem militärischen Konflikt und blieb in den Kasernen nicht geht in der kroatischen Armee.

"Eine weitere Option, die angewendet wurde in Ost-Slawonien, die wir heute betrachten wir als grundlegend. Diese Einführung Friedensmission, die vorausgeht, der Abzug der ausländischen Truppen (es gibt keine anderen ausländischen Truppen, außer den Russischen), der Abzug der Russischen Söldner. Auch geschehen die Entwaffnung von Kämpfern, die internationale übergangsverwaltung für die übertragung der Gebiete unter der Kontrolle der Ukraine", - betonte Grimchak.

Wir werden erinnern, der Präsident, Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Ukraine, Pjotr Poroschenko, unterzeichnete ein Dekret über den Beginn der Operation der Vereinigten Kräfte. Das Dekret unterzeichnet Live während der Pressekonferenz anlässlich der änderung des formats der antiterroristenoperation in der Operation der Vereinigten Kräfte.


Siehe Kommentare →