Die amerikanischen und kanadischen Fluggesellschaft erhöhen Gepäckgebühren, Austausch von Tickets und andere Dienstleistungen, um einen Ausgleich für die zusätzlichen Kosten auf дорожающее Flugbenzin.

Die amerikanischen und kanadischen Fluggesellschaft erhöht die Gebühren für Gepäck und Umtausch von Tickets

Dies ist mit Bezug auf The Wall Street Journal berichtet БизнесЦензор.

United Airlines von Freitag stieg mit 25 bis $30 Gebühr für eine Einheit im aufgegebenen Gepäck anzubringen. Das zweite kostet bereits $50. Diese Entscheidung wirklich auf den Strecken in Nord -, Zentralamerika und in der Karibik.

JetBlue Airways erhöhte Preise mit fünf US-Dollar bis zu $30 für das erste aufgegebene Gepäckstück und $40 für die zweite. Umtausch des Tickets im Wert von $200 und höher werden nun fixe Kosten $200 statt $150 zuvor.

Kanadische Luft-Fluggesellschaften Air Canada und WestJet Airlines vor kurzem stiegen die Gebühren für Gepäck bis zu $30.

"Die änderung des Sammelns für die Mitnahme von Gepäck verhindert, dass die Erhöhung der Preise [Tickets] Aufrufe in den Bedingungen des modernen Marktes und des Wettbewerbs. Durch die Erhöhung der Tarife für solche optionale Dienstleistungen, wie vorgelegt, Koffer, können wir speichern auf niedrigem Niveau unsere wichtigsten Preise", - erklärte der offizielle Vertreter des WestJet von Loren Stewart.

Im Jahr 2017 den größten Fluggesellschaften der Welt nach der Zahl der beförderten Passagiere waren vier Träger aus den USA: American Airlines, Delta Airlines, Southwest Airlines, United Airlines. Schließt die Top fünf Irisch loukoster Ryanair.

Melden Sie sich an БизнесЦензор in Facebook, Twitter und Telegram


Siehe Kommentare →