Die Fraktion der "NF" erfordert starr entgegenwirken weiterer Provokationen Russlands gegen die Ukraine im Asowschen Meer.

Es sollte eine harte Reaktion auf die Provokationen der Russischen Föderation im Asowschen Meer, - Bourbaki. VIDEO

Dies sagte der Leiter der Fraktion Maxim Burbak mit der Parlamentarischen Tribünen, überträgt mediaUA.

Lesen: die Ukraine wird die Frage der Provokationen Russlands im Meer von Azov auf Генассамблею UN, - Klimkin

"Wir müssen eine Antwort auf die nächste Provokation Russlands gegen die Ukraine im Asowschen Meer. Die Antwort auf die Blockade der Ukraine sollte die Intensivierung unserer militärischen Präsenz", betonte Maxim Burbak.

"Die Stärkung der wirtschaftlichen Sanktionen seitens der internationalen Gemeinschaft – der Preis, den Russland zu zahlen. Und die Diskussion dieses Problems müssen Sie ertragen auf höchstem internationalem Niveau", betonte der Leiter der Fraktion.


Siehe Kommentare →