Die Gesellschaft des roten Kreuzes in der Ukraine hat die Hilfe für die betroffenen des Konflikts im Donbass in Höhe von mehr als 1 Mrd.

Die Gesellschaft des roten Kreuzes in der Ukraine hat Opfer von dem Konflikt auf der Donbass die Hilfe auf mehr als 1 Mrd.

Darüber berichtet mediaUA mit der Verbannung auf Interfax-Ukraine.

"Für den Zeitraum von 2014 bis 31. Dezember 2018 rot-Kreuz-Gesellschaft in der Ukraine hat die humanitäre Unterstützung für die Opfer von bewaffneten Konflikts im Osten der Ukraine und anderen benachteiligten Schichten der Bevölkerung in Höhe von 1,051 Milliarden UAH, einschließlich der medizinischen Einrichtungen - in Höhe von 109,9 Millionen UAH", - sagte der stellvertretende Präsident der Gesellschaft des roten Kreuzes in der Ukraine Nikolay Polishchuk auf einer Presse-Konferenzen in Kiew am Freitag.

Lesen Sie auf " mediaUA": das Rote Kreuz richtete in ОРДЛО Baustoffe und Lebensmittel-Pakete mit einem Gesamtgewicht von 57 Tonnen, - staatsgrenzdienst

Darüber hinaus, im Jahr 2018 mehr als 18 tausend Menschen wurden von ärzteteams Gesellschaft Kostenlose Medikamente in übereinstimmung mit der Arzttermine.


Siehe Kommentare →