Im vergangenen Jahr Fortschritte die Erfüllung der Verpflichtungen gemäß der Vereinbarung über die Vereinigung der Ukraine und der EU vorgesehen für das Jahr 2018, beträgt 52%.

Aktionsplan im Rahmen des Assoziierungsabkommens mit der EU für das Jahr 2018 ist nur halb – Vize-Premierminister

Darüber auf der vierteljährlichen treffen mit dem stellvertretenden Minister für Europäische Integration, berichtete der Vize-Premierminister für Fragen der europäischen und euroatlantischen Integration Ivanna Климпуш-Zinzadse, berichtet БизнесЦензор mit der Verbannung auf das Presseamt der Regierung.

"Das ist der beste Indikator, was war im Jahr 2017, vor allem angesichts der Tatsache, dass wir jetzt gleichzeitig führen einige der Fragen, die geplant waren, früher. Der Allgemeine Fortschritt für alle Verpflichtungen aus der Vereinbarung beträgt 42%, und jedes Ministerium bekannt über jene Abschnitte der Arbeit, die Sie ausführen müssen, um diese Indikatoren erhöhen", betonte Климпуш-Zinzadse.

Witz-der Premierminister hat daran erinnert, dass nach den Ergebnissen der Durchführung des Vorstandes des Vereins und des Gipfels die Ukraine-die EU im vergangenen Jahr wurde beschlossen, weiterhin im Jahr 2019 Dialog über die Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen den Parteien in den Bereichen Energie, Zusammenarbeit der Zollbehörden digitalen Binnenmarktes und den Bereichen Justiz, Freiheit und Sicherheit.

Lesen Sie auch: die Ukraine für den Monat Schloss die jährliche Quote für den zollfreien Export von Zucker in der EU – "Укрцукор"

"2018 für uns war wichtig, wir haben eine Menge auf dem Weg der Umsetzung des Assoziierungsabkommens. Haben eine positive Bewertung der Erfüllung der Vereinbarung von der EU. Aber doch noch viele Aufgaben, an denen die Regierung im Allgemeinen, Ministerien und der Verkhovna Rada arbeiten müssen", betonte der stellvertretende Leiter der Regierung.

Nach den Ergebnissen der Tagung Климпуш-Zinzadse beauftragte Ministerien beschleunigen die Arbeit an der Entwicklung und Leistung die Prüfung des иинистров Rechnungen im Bereich der europäischen Integration.

Melden Sie sich an БизнесЦензор in Facebook, Twitter und Telegram


Siehe Kommentare →