Kunden Online-Banking "Privat24" am 7. Februar, am ersten Tag des Inkrafttretens des Gesetzes über die Liberalisierung der Währung, gekauft zu $1 Million 432,34 tausend und verkauft $402,61 tausend, berichtet in einer Presse-Dienst der Bank.

Kunden, die "Privatbank" für den Tag gekauft Online $1,4 Millionen

Darüber mit der Verbannung auf Interfax-Ukraine berichtet БизнесЦензор.

Lesen Sie auch: Netto-Kauf von Währungen der Bevölkerung im Dezember überschritten $110 Millionen

Nach seinen Angaben werden die Kunden auch Online gekauft EUR245,28 tausend und verkauft EUR130,95 Tsd.

Früher "Privatbank" ich habe bemerkt, dass in Spitzenzeiten das System verarbeitet pro Sekunde 20 Operationen des Kaufs und Verkaufs der Währung.

Der Leiter der Abteilung für Währung Zahlungen und Transfers "Privatbank" Maria Straško hat auch berichtet, dass das Finanzinstitut durch das System lieferte "E-Limit", hat seit dem 7. Februar auf den Wechsel System der Erteilung von individuellen Lizenzen der Nationalbank auf die Verwirklichung der Devisentransaktionen ins Ausland, 23 Operationen von 27, die in diesem Tag in der ganzen Ukraine. Gemäß Ihr, von Ihnen 9 – Unterbringung der Bewohner der Mittel auf Ihrem Konto außerhalb der Ukraine und 11 – Investitionen ins Ausland.

Wiederum Mitbegründer des Projekts Monobank Oleg gorochowskij berichtet in Facebook, dass die Kunden für gestern gekauft mehr als $900 Tsd. und statt der üblichen 1 tausend Währungs-Karten entdeckten, 6 tausend, und die Reste an den FX-Karten stiegen um $750 tausend Rubel im Gegenwert von bis zu $2,37 Millionen und EUR0,95 Mio.

Wie bereits berichtet, am 7. Februar 2019 in Kraft trat das Gesetz "Über die Währung und Devisengeschäfte", die beinhaltet die Einführung in die Handlung mehr als 20 Erleichterungen auf dem Devisenmarkt. Einschließlich der zugelassen Online-Kauf Fremdwährung physischen Personen (im Rahmen der Grenze der Kauf der Währung in 150 tausend UAH pro Tag). In der gleichen Zeit, die übertragung von Mitteln in Fremdwährung zwischen natürlichen Personen (außer verwandten) bleibt weiterhin verboten.

Seit Anfang des Jahres среднедневной Umsatz der Währung auf dem Interbanken-Devisenmarkt der Ukraine ist über $275 Millionen (entspricht), einschließlich der am Tag zuvor einen Umsatz von $334,6 Millionen (Gegenwert)


Siehe Kommentare →