In Donezk hatte der Mann in den Händen der svetoshumovy Handgranate explodierte, er in ernstem Zustand ins Krankenhaus.

Dem Einwohner des Gebiets von Donetsk abgerissen Pinsel Explosion светошумовой Granaten, - Нацполиция

Dieser informiert mediaUA mit der Verbannung auf die Abteilung Kommunikation der Nationalen Polizei.

Gestern, 6. April, 20:00 Uhr die Polizei erhielt die Nachricht von den ärzten, dass in Folge der sorglosen Umgang mit einem explosiven Gegenstand verletzt Bewohner des Dorfes Fedorowka.

Die Explosion ereignete sich in der Nähe des Teiches. Der 63-jährige Mann fand Munition in der Nähe des Dorfes und beschloss zusammen mit einem Freund erleben. Die svetoshumovy Handgranate explodierte der Mann gerade in den Händen. Mit schweren Verletzungen des Opfers hat im Krankenhaus hospitalisiert. Er diagnostiziert traumatische Amputation der Hand.

Siehe auch auf " mediaUA": In Severodonetsk 52-jährige Mann beging Selbstmord durch Sprengung der Granate RGD-5, - Нацполиция. Bildbericht

Vorab qualifiziert für die Tatsache, Artikel 15, Artikel 115 des Strafgesetzbuches der Ukraine (ein Unfall). Jetzt Milizsoldaten setzen alle Verhältnisse des Ereignisses.


Siehe Kommentare →