Der Schutz der stellvertretende Verteidigungsminister der Ukraine Igor Pavlovsky hat ein Maß der Selbstbeherrschung in der Form des rund um die Uhr Hausarrests.


Der Schutz der stellvertretende Verteidigungsminister Paul herausgefordert wählte seine Maßnahme: "Wir haben gestern eine Beschwerde eingereicht""Wir haben gestern Berufung eingelegt. Wie ich schon sagte, vom Gericht gewählte Maßnahme nicht gerechtfertigt ist, da es keine Notwendigkeit zu wählen, eine solche Maßnahme angesichts der vorgebrachten meiner Kunden Anklagen", - sagte der "Interfax-Ukraine" Rechtsanwalt I. Pawlowski Rostislav Kravets am Mittwoch, übertragungen mediaUA.
Er schlug auch vor, dass das Berufungsgericht von Kiew prüft die Beschwerde bereits 20 oder 23.

"Die Beurteilung durch die Praxis, solche Einsprüche behandelt ziemlich schnell, es hängt alles davon ab, wenn die Materialien werden an das Gericht appellieren", - hat der Rechtsanwalt bemerkt.
Früher hat das Gericht schickte der stellvertretende Verteidigungsminister Paul unter Hausarrest.
Wie berichtet mediaUA, die zuvor über die Bereitschaft, Kautionen Pawlowski sagte der stellvertretende Generalsekretär des National Security Council Oleg Гладковский.
Die Festnahme von Beamten des Verteidigungsministeriums bereits kommentierte der Präsident, erklärt, dass "niemandem erlauben, in der Armee zu stehlen".
Früher mediaUA berichtet, dass am 11. 2017 Bureau Detektive unter prozessuale Leitung von Staatsanwälten SAP haben eine Reihe von Durchsuchungen, in deren Ergebnis wegen des Verdachts der Beteiligung an dem Verbrechen festgenommen, zwei Personen: den stellvertretenden Minister der Verteidigung der Ukraine (MOU) und Direktor der Abteilung für öffentliche Beschaffung und Lieferung von materiellen Ressourcen des Ministeriums. Es ist bekannt später geworden, dass der Häftling der stellvertretende Verteidigungsminister war Generalleutnant Igor Pawlowski.
Der Leiter der Spezialisierten Anti-Korruptions-Staatsanwaltschaft Nazar Холодницкий sagte Reportern auf einer Pressekonferenz, dass im Fall von bestechungsschemas mit der Beschaffung von Treibstoff für die Armee festgenommen, der vier Personen einschließlich Pawlowski, sowie Direktor der Abteilung Beschaffung des Verteidigungsministeriums Wladimir Гулевича.
Eine genauere Analyse der Informationen über diesen Fall finden Sie in dem Artikel "die Nationale Anti-corruption Bureau verzögerte Pawlowski und die Auswirkungen auf die Gesellschaft der Freunde des Präsidenten" HIER.