Für den vergangenen Tag, Söldner der Russisch-Besatzungstruppen begangen haben 14 Angriffe von Positionen von Streitkräften der Ukraine auf der Donbass starben zwei Ukrainische Soldaten

In den Tagen wurden zwei Ukrainische Soldaten zerstört drei Söldnern der Russischen Föderation, Terroristen 14 mal ffneten das Feuer, das Hauptquartier der OOS

Wie berichtet mediaUA, darüber auf der Seite in Facebook berichtet die Presse-Center der Operation der Vereinigten Kräfte (OOS).

"Am 6. April Russisch-Besatzungstruppen 14mal haben an Positionen von Abteilungen von einheitlichen Kräften, dabei siebenmal angewandt verbotene Vereinbarungen von Minsk Arme mit einer Durchflussmenge 59 mörserminen des Kalibers von 120 und 82 mm. Auch der Feind beschoss unsere Verteidiger der Waffen Kampffahrzeuge Infanterie, Raketenwerfer verschiedener Systeme, großkalibrigen Maschinengewehren und Handfeuerwaffen. Aufgrund von Angriffen zwei Soldaten der Vereinten Streitkräfte getötet wurden", heißt es in der Zusammenfassung.

Lesen Sie auf " mediaUA": Mit dem Opfer im Verkehrsunfall im Donbass freiwillig Федоришиным auf Wiedersehen in lvovshchina. FOTO

In der Band Verantwortung operativ-taktische Gruppe "Wostok" - Kämpfer zehn mal beschossen Positionen der ukrainischen Truppen. So, zweimal – von Mörsern Kaliber 120 und 82 mm - in der Nähe von N des Artikels von Pavlopol, von Mörsern des Kalibers von 82 mm Granatwerfer verschiedener Systeme und Handfeuerwaffen - von Avdeevki, von den Waffen, Kampffahrzeuge Infanterie und Maschinengewehren des großen Kalibers - in der Nähe von N des Artikels gemacht.

Der automatische staffeleienhandgranatenabschussvorrichtungen und Maschinengewehren des großen Kalibers - in der Nähe von der Ansiedlung Shirokino, der Staffelei Panzerabwehr-Granatwerfern und großkalibrigen Maschinengewehren im Gebiet von N des Artikels von einem Erfahrenen, Staffelei aus Anti-Panzer-Granatwerfer und Handfeuerwaffen - an S. Старогнатовки, der Staffelei panzergranatwerfer - in der Nähe von N des Artikels von avdeevk und Chermalyk, der automatischen staffeleienhandgranatenabschussvorrichtungen - in der Nähe von Krasnogorovka.

In der Band verantwortlich für operative und taktische Gruppen "Norden" der Gegner beschossen Positionen der ukrainischen Truppen viermal – von Mörsern des Kalibers 120-mm – N. N. Zaytsevo, von Mörsern des Kalibers von 82 mm, Staffelei Anti-Panzer-Granaten und Maschinengewehren des großen Kalibers - in der Nähe des Dorfes goldene-4, von Mörsern des Kalibers von 82 mm, automatische staffeleienhandgranatenabschussvorrichtungen und Maschinengewehren des großen Kalibers - in der Nähe des Dorfes ein Freier, von Mörsern des Kalibers von 82 mm - auch Weiler Freie.

Lesen Sie auf " mediaUA": am 5. April im Bereich der OOS von der Kugel des Scharfschützen verloren Kämpfer der 57-BRIGADE Yuri Фармагей (aktualisiert). FOTO

Gemäß der ukrainischen Untersuchung, 6. April drei Kämpfer zerstört, ein weiterer verletzt.

"Seit Beginn des aktuellen Tages der Feind Panzerfäusten beschossen verschiedenen Systeme, großkalibrigen Maschinengewehren und Handfeuerwaffen unsere Verteidiger in der Band verantwortlich für operative und taktische Gruppe "Wostok" in der Nähe von der Ansiedlung Shirokino. Verluste unter dem Personal ist nicht präsentieren", - hat in einem Personal.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass eine Einheit, die auf einen Gegner angewandt normale Waffen. Die Verluste des Feindes verfeinert.


Siehe Kommentare →