Der Präsident der Ukraine, Pjotr Poroschenko, sagte, dass nach der ersten Runde der Wahlen hörte diejenigen, die gegen ihn gestimmt, und Schlussfolgerungen zu ziehen.

Poroschenko: "Ich hörte diejenigen, die für mich abgestimmt haben und diejenigen, die anderen Kandidaten unterstützte. Schlussfolgerungen". VIDEO

Wie die mediaUA, darüber erklärte er in einer Videobotschaft, veröffentlicht auf der Seite in Facebook.

"Viele Menschen sind gegen mich in sozialen Netzwerken und im Fernsehen, und in der Nähe der Wahlurnen. Ich hörte. Diejenigen, die für mich abgestimmt haben und diejenigen, die anderen Kandidaten unterstützte. Schlussfolgerungen", - sagte Poroschenko.

Er betonte, dass die Ukraine ist ein freies Land freier Menschen und dies bleiben sollte.

"Wenn wir Ihnen verwandeln uns in Russland, und dafür brauchen wir einen starken Präsidenten und Oberbefehlshaber. Stark, aber kein Weichei", sagte Poroschenko.

"Wir können sehr schnell zu bewegen, um die freien Europa, aber noch schneller wieder unter der kaiserlichen Russland. Eine derartige Gefahr besteht - entweder-oder", fügte er hinzu.

Lesen Sie auf " mediaUA": Neustart НАПК und SAP, die Arbeit von SBU und die Nationale Anti-corruption Bureau, Personalfragen, - Poroshenko hat eine Sitzung mit Vertretern von öffentlichen Organisationen


Siehe Kommentare →