Unbekannte beschossen das Gebäude "Verteidigungsministerium" Terroristen im besetzten Donetsk.

Die Generalstaatsanwaltschaft bereitet eine Petition an das Gericht über die änderung eines Maßes der Selbstbeherrschung dem Direktor der geöffneten Firma "zu Führen Massen-Medien" Igor Гужве.

Die Vorsitzenden der vizegruppe der Verkhovna Radas aus Ukraine für die Beziehungen mit Polen wurden mit der Erklärung betreffend änderungen im polnischen Gesetz über das Institut des nationalen Gedenkens.

Das Gericht verurteilte ihn zu 5 Jahren der Haft mit einer Probezeit von 3 Jahren aktiver Teilnehmer des massenaufruhrs am 2. Mai 2014 in Odessa.

Der internationale Währungsfonds plädiert für die Erhöhung von Gehältern der Ukrainischen nur im Einklang mit dem Wachstum der Arbeitsproduktivität.

Der russische unabhängige Luftfahrt-Experte Wadim Lukaschewitsch, sagte, dass das Team лайнеру "Malaysian Airlines" MH 17, сбитому den Russischen Terroristen über der Donbass ist es, auf den Ausgang von zwei internationalen Korridoren stammten aus der Russischen Fluglotsen Rostow.

17. Januar in seiner Wohnung in Rivne starb 94-jährige Oberst des KGB der UdSSR Boris Стекляр, der an der Ermordung des bekannten Zeichners Untergrund Oun Nils Хасевича.

Die Ukraine und die Vereinigten Staaten von Amerika sind strategische Partner, die eine gemeinsame Aufgaben und Interessen.

In Cherkassy beobachtet Komplexität mit der Abfuhr der Müll-Abfälle in fast allen Bezirken der Stadt, doch die Top-Blogger und Politiker, die aktiv "sorgen um Lviv Müll", der nicht zahlen Aufmerksamkeit auf dieses Problem.

Das Verteidigungsministerium der Ukraine Investmentbanken Erklärung zu Köpfen von strukturabteilungen des Apparates Verteidigungsministeriums und des Generalstabs der Ordnung über die Durchführung der Anrechnung der Zulage Soldaten seit dem 1. Januar 2018.

Die umfnge der verkufe der Produktion der staatlichen Pao "United Mining-Chemische Gesellschaft" im Jahr 2017 stieg auf 2,77 Milliarden USD, das sind 20% mehr als im Jahr 2016.

Die Ukraine ist noch nicht seinen Botschafter in Polen Andreas Дещицу wegen der Billigung durch den Senat Polens Modifizierung des Gesetzes "Über das Institut des nationalen Gedächtnisses", das für die Einführung der kriminellen Strafe für die Förderung der "BANDERA Ideologie".